Donnerstag, 28. März 2013

DIY: Spitzenlampe

Hallo Mädels,

nach dem ich nun schon über einem halben Jahr in meiner Wohnung wohne, dachte ich mir dass es Zeit für eine Deckenlampe wird.

Ich wollte eigentlich einen schönen Kronleuchter haben, aber die waren mir schicht zu teuer.
Da ich alle anderen Varianten langweilig fand, habe ich überlegt ob ich mir nicht selber eine basteln kann.

Vintage Dinge mag ich besonders gern und da kam mir die Idee mit der DIY Spitzenlampe.
Also habe ich Oma und Mutti angehauen und nach Spitzendecken gebettelt.
Dies hat auch gut geklappt und dabei ist DAS rausgekommen.



Ihr benötigt:
- Spitzendeckchen
- Tapetenkleister
- einen Luftballon
- Zeitung
- einen Strick
- Draht
- Pinsel
- Lampenfassung
- Glühbirne


Schritt 1

- pustet den Luftballon so groß wie möglich auf
- verschließt ihn und bindet einen Strick an den Vereschluss
- hängt ihn irgendwo auf, wo er nicht im weg ist

- rührt den Tapetenkleister nach Anweisung an
- schneidet euch die Spitzendeckchen zu recht


Schritt 2

Bei meinem ersten Versuch habe ich die Deckchen an den Ballon gehalten und dann den Kleister mit einem Pinsel eingearbeitet. Allerdings ist das ziemlich umständlich und man bekommt nicht alle Übergänge komplett verkleistert.

Also habe ich beim zweiten Versuch:

- Deckchen bzw die ausgeschnittenen Muster in Kleister tränken
- dann auf den Ballon nach und nach anbringen
- mit einem Pinsel noch trockene Stellen nachbessern

Es kann wirklich schön gematscht werden. Je mehr Kleister desto besserer Halt.
Keine Angst der Kleister wird durchsichtig.


Schritt 3

Farbwechsel, da Versuch 2 ;)

- fertig beklebten Ballon ca. zwei Tage trocknen lassen
- wenn die Spitze komplett getrocknet ist könnt ihr den Ballon kaputt machen
- Ballon vorsichtig entfernen

Danach sieht sieht die Lampe so aus.


Achtet wirklich genau darauf dass ihr die Übergänge schön einkleistert.
Auch bei meinem zweiten Versuch sind mir nicht alle gelungen, wie ihr unten Rechts vllt sehen könnt.


Jetzt kommt der Draht zum Einsatz.

Schritt 4

- um die Lampenfassung den Draht wickeln
- Glühbirne in Lampenfassung drehen
- Lampenfassung in die Spitzenlampe einfedeln
- Draht an der Öffnung der Lampe befestigen


Habt ihr den Draht fest genug befesteigt, kann die Lampe an die Decke.


Ich hoffe ihr konntet mit meiner Anleitung etwas anfangen.

Ich finde es ist ein schöner Hingucker aber auch ein tolles Geschenk.
Als nächstes möchte ich mir passend zur Lampe noch Spitzenkörbchen basteln.

LG Mine

Keine Kommentare: